THALASSO

Das schönste an einer Insel ist das Wasser drumherum! Und das Entscheidende für das Perfekte Glück:

Kleine Insel – große Liebe

Das Meer ist von überall zu sehen,

zu hören und zu schmecken!

Dornröschen der Nordsee ... so wird die kleinste der sieben Ostfriesischen Inseln in der südlichen Nordsee gerne genannt. Baltrum ist die mittlere der Perlen in der Insel-Kette am Rande des Wattenmeeres. Eine halbe Stunde mit der Fähre bei Hochwasser über die See, zwei Stunden zu Fuß bei Niedrigwasser durch Watten und Priele - mehr Meer ist nicht zwischen der Trauminsel vor der Ostfriesischen Küste und dem Hafen am Festland in Neßmersiel. Welten liegen zwischen dem grünen Flachland der Ostfriesischen Halbinsel mit den Windmühlen, Deichen und hohen Kirchen - und dem kleinen autofreien Nordsee-Paradies: Sandstrand! Dünen! Salzwiesen! Das weite Meer nach Norden, Watt und Festland im Süden, Norderney im Westen, Langeoog im Osten - herrliche Aussichten weit und breit. Das Wattenmeer ist Weltnaturerbe seit 2009. Das Schönste an einer Insel ist natürlich das Wasser drumherum. Und weil Baltrum so klein, ist es hier von jedem Punkt zu hören, zu sehen, zu riechen und zu schmecken! Das kleine Inselparadies ist das gewollte Nichts. Zeit für das Wesentliche, für mich, für Dich, für uns... Sorgen wie weggeblasen. Und Thalasso-Paradies! Das Meer ist nie weit weg!
So einfach kann gesund sein! Mit einem Spaziergang über die autofreie Insel Baltrum tun Sie sehr viel für Ihre Gesundheit. An der Nordsee atmen Sie staubfreie, pollen- und allergenarme Luft mit hohem Jod- und Salzgehalt. Dabei inhalieren Sie Aerosole, die Ihre Atemwege befreien. Die Sonneneinstrahlung und der stetige Einfluss des Windes wirken dabei anregend und stärken Ihr Immunsystem. Viel Bewegung im Freien ist gut! Dabei kommt es nicht auf besondere Anstrengung oder Ausdauer an, das einzig Wichtige ist, dass Sie viel draußen sind, wobei Sie den Aufenthalt im Reizklima behutsam aber stetig steigern sollten. Drei bis vier Stunden am Tag sollten Sie mindestens in der Natur verbringen. Durch Bewegung trainieren Sie zudem Ihr Herz-Kreislaufsystem und steigern Ihre Kondition. Die Baltrumer Thalasso-Therapiewege sollen Sie dabei unterstützen, ihren täglichen Draußen-Rhythmus zu finden. Überfordern Sie sich nicht, laufen Sie solange Sie wollen und hören Sie auf, wenn Sie genug haben. Fragen Sie nach Nordic-Walking-Stöcken – wir leihen Ihnen gerne welche aus! Unterstützen Sie Ihre persönliche Thalasso-Therapie zusätzlich mit einem Bad in der Nordsee oder einem Besuch im Meerwasser-Schwimmbad SindBad. Der hohe Salzgehalt des Meerwassers stärkt Ihre Abwehrkräfte. Vorzugskarten für das SindBad bekommen Sie ebenfalls bei uns in der OASE. Baltrum ist Thalasso-Nordsee-Heilbad! Baltrum ist für Thalasso-Therapien besonders geeignet – nirgendwo sonst haben Sie die Brandung der Nordsee stets in Ihrer Nähe. Die Insel ist autofrei und zudem so klein, dass Sie praktisch an jedem Ort der Insel dem reizvollen Nordsee-Heilklima mit der reinen, allergenarmen Luft ausgesetzt sind. Die Weite der Landschaft und der Rhythmus der Gezeiten wirken dazu befreiend und beruhigend. Dies alles hat einen starken positiven Einfluss auf Ihren Körper, Ihr Immunsystem und Ihr Wohlbefinden. Mit einem Spaziergang über unsere Insel tun Sie bereits sehr viel für Ihre Gesundheit. Viel Bewegung im Freien ist gut! Dadurch trainieren Sie ihr Herz-Kreislaufsystem und steigern Ihre Kondition. Unsere Thalasso-Therapiewege helfen Ihnen dabei, Ihren täglichen DraußenRhythmus zu finden. Zertifiziert Die Kurverwaltung Baltrum wurde 2016 zusammen mit ihren Thalasso-Partnerbetrieben vom Europäischen Prüfinstitut Wellness und Spa e.V. zum zertifizierten Thalasso-Nordseeheilbad gekürt. OASE - Wellness Zu einem guten Urlaub gehört das Rundherum-Wohl-Gefühl. Es beginnt bei der Anreise. Wir sorgen gerne vor mit einem kleinen Obstkorb, und eine Flasche frisch gezapften Leitungswassers steht bei Ankunft bereit. Wir haben eine hervorragende Demeter-Bio-Wein-Auswahl vom Weingut im Zwölberich. Oder Sie genießen am ersten Morgen ein frisches, gesundes Nordsee-Frühstück in unserem "Elführtje" - für Frühaufsteher oder Langschläfer - als Single, zu zweit, als Familie oder in der Gruppe, gerne vegetarisch oder vegan! Leihen Sie sich eine Yoga-Matte! Als Badelaken für den Strand dürfen Sie unsere alten Saunatücher mitnehmen. Bademäntel auf Wunsch - wenn Sie die Sauna benutzen, liegen sie dort standardmäßig parat. Wir schalten gerne die Sauna für Sie an, morgens (10 Uhr), mittags (14 Uhr) oder abends (18 Uhr) - sie gehört Ihnen dann ganz alleine und Sie sind ungestört. Leihen Sie sich Nordic-Walking-Stöcke! Auf Baltrum geht man "morgens links rum, abends rechts rum" – heißt: wenn man schon nicht die ganze Insel täglich umrundet, geht man einmal um die Strandmauer (morgens links rum, abends rechts rum...), das schafft man natürlich auch ohne Stöcke. Im Weltnaturerbe Wattenmeer MUSS man eine Wattwanderung machen. Glauben Sie uns - es gibt nichts Erholsameres und Anregenderes! Für unsere Gäste gibt es von der OASE als Nationalpark-Partner eine vom Nationalparkhaus Baltrum geführte Wattwanderung . Gutscheine liegen aus, oder fragen Sie bitte nach! Gehen Sie ins SindBad! Kräftige Schwimmzüge kann man natürlich auch draußen machen, aber das geheizte Meerwasserbecken lädt zu kleinen, gemütlichen Schwimmbahnen oder -runden ein. Machen Sie die Wassergymnastik mit! Vorzugskarten gibt es bei uns. Rosen im Garten Genießen Sie unseren Garten, in dem rings herum Rosen blühen. Eine kleine Liegewiese lädt zum Sonnen ein, ein paar Strandkörbe stehen hier und da. Heckenrosen umzäunen das Grundstück, und der grüne Daumen von Hans-Hermann lässt die schönsten und vielfältigsten Rosen gedeihen.